Unsere Aufgabe:
Gute Luft für alle!

VATHAUER MedTech kooperiert mit Branchenexperten für die Gesundheit

Filtration wirkt! Das ist nicht nur eine Meinung, sondern eine Aussage mit wissenschaftlich fundierten Ergebnissen nach jahrelanger Forschung. Geräte zur Raumluftfilterung ersetzen zwar nicht das Lüften, aber dienen als hervorragende Ergänzung, denn aktuell ist es eine ganz einfache Gleichung: Weniger Viren. Mehr Lebensqualität.

 

BOI CLAIR800_Banner.jpg
Raumluftreiniger_VATHAUER_1a.jpg

Momentan sind Veränderungen von Quaratänevorgaben, Lockerungen im öffentlichen Leben aber auch die missliche Lage an Schulen und in Kitas wieder in aller Munde. Was nicht in “aller Munde“ sein sollte, sind Viren!

Getreu unserem Motto: Gesundheit powered by VATHAUER MedTech, bietet der moderne Raumluftfilter “CLAIR 800“ eine Filterlösung mit integrierter künstlicher Intelligenz, die dank hocheffektiver HEPA H14 Filter zuverlässig Viren, Bakterien, freie Allergene und Gerüche zu 99,995 % aus der Luft filtert und abtötet. Virenfreies Raumklima erlangt man mit antiviralen Luftfiltern wie dem mobilen CLAIR 800.

„Ein langfristiger Einsatz ist für uns selbstverständlich, da wir „Made in Germany“ produzieren. Die einfache Bedienung und Nutzung machen den flüsterleisen Filter schnell und simpel einsatzfähig – sowohl im Klassenraum, Büro oder auch in Praxisräumen und schafft es rund 800 m3/h zu filtern“, informiert Geschäftsführer Dr. Marc Vathauer.

Die neue Lösung: Mobiles Lüftungsgerät mit Textilkanälen

Seit nunmehr 2 Jahren, seit Anbeginn der Corona-Pandemie, hat die Belüftung in Schulen und Kindertagesstätten einen ganz neuen Stellenwert erlangt. Aber auch Restaurants, Kantinen, Event-Räumlichkeiten, Großraumbüros und Arztpraxen, uvm müssen sich bisweilen Gedanken zur effektiven Belüftung und Raumluftqualität machen.

Offene Fenster und regelmäßige Stoßlüftungen sind keine zufriedenstellende Lösung mehr, denn damit wird die nötige Raumluftqualität nicht erreicht und nicht immer ist Querlüften möglich.

Oft scheuen die Kommunen für z.B. Schulen & Kitas die vergleichsweise hohen Kosten für fest installierte Lüftungsgeräte sowie die damit verbundenen Montagezeiten. Die aktuelle Lage erfordert jedoch schnelles Handeln und ein hochwertiges und flexibles Luftreinigungs- und Verteilsystem, das keinen großen finanziellen Aufwand darstellt.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf, haben die Teams von VATHAUER MedTech, DeTec und FabricAir auf die aktuelle Lage reagiert. Gemeinsam haben die drei Unternehmen eine innovative Lösung entwickelt, die kostengünstig und effizient ist und mit sauberer Frischluft versorgt: ein mobiles Lüftungsgerät, um die Luft in Innenräumen zu filtern.  Die Zusammenarbeit führt die Unternehmen in ihrem jeweiligen Segment zusammen. Der intelligente Raumluftreiniger wurde von VATHAUER MedTech (eine Geschäftseinheit der MSF-Vathauer Antriebstechnik GmbH & Co. KG) entwickelt, die Montage, Planung und Schulung vor Ort erfolgt durch DeTec und die Textilkanäle für die Luftverteilung stammen von FabricAir. Das System ist individuell kofigurierbar (Raumgröße, Farbwunsch), rasch installiert, sofort betriebsbereit, dank “normalem Steckdosenanschluss“ und nimmt zusätzlich öffentlichen Kommunen, Planungsunternehmen, Kund:innen, Architekt:innen und Stadtplaner:innen die Arbeit ab.

Derzeit ist eine Vielzahl an Raumluftfiltern auf dem Markt, doch was macht CLAIR 800 + Textilschläuche so besonders? Ganz klar, u.a. die Vorteile von Textilkanälen, denn diese sind ideal für einen kundenspezifischen Einsatz geeignet, da die Länge der Kanäle sowie das Strömungsmodell individuell anpassbar sind. Je nach Standort des Gerätes können also kürzere oder längere Kanäle an der Decke mittels Schienen mit Seilabhängung montiert werden. Das robuste Gewebe kann in Segmente geteilt werden und einfach in der Waschmaschine gewaschen werden. Darüber hinaus bildet sich ein Luftfilm um den Textilkanal, welcher die Bildung von Staub und Dreck verhindert.

Das Projekt zeigt anschaulich, wie sich drei Pioniere und Experten in ihrem jeweiligen Segment zusammentun und gemeinsam mit gebündeltem Know-how neue praktikable Lösungen finden, um gesellschaftliche Herausforderungen zu meistern.

Dr. Marc Vathauer, Geschäftsführer von MSF-Vathauer Antriebstechnik, Frank Meyer zur Heide von DeTec und Richard Priebe von FabricAir haben sich ein klares Ziel gesetzt: „In jeder Schule und jeder Kindertagesstätte soll ein angenehmes Raumklima mit sauberer Luft gewährleistet werden. Dafür entwickeln wir gerne unsere Produkte“, so sind sich alle Beteiligten und Verantwortlichen einig.